ArtMaks Kulturreisen

Sotchi - eine neue Kulturmetropole am Schwarzen Meer

9. - 13. Mai 2019 // 5 Tage Reise

                                                         Sotchi

 

Eine ganz besondere Kultur- und Entdeckungsreise in eine wohl am stärksten wachsende Region Russlands erwartet Sie.

Sotchi, eine Stadt am Schwarzen Meer ist nicht nur der größte Kurort in Russland, wo man bei einem Urlaub das Meer und die Berge gleichzeitig genießen und einen Strandurlaub mit Wandern oder Skifahren kombinieren kann. Sondern die Stadt entwickelt sich rasant zu einer Kulturmetropole.

Seit Januar 2018 ist der deutsche Kulturmanager und ehemalige Brucknerhaus-Leiter Hans-Joachim Frey Künstlerischer Direktor der Stiftung „Sirius – Talent und Erfolg“ und des „Sirius Kulturzentrums“ in Sotchi, das am Gelände des Presse- und Medienzentrums der Olympischen Winterspiele 2014 untergebracht ist.

Hans-Joachim Frey wird uns exklusiv über seine Vision und die Entwicklung des Kulturzentrums vor Ort erzählen. Gleichzeitig lernen Sie die „Sirius Foundation“ kennen - Russlands wichtigste Bildungs-, Wissenschaft- und Kulturstiftung mit seinen zahlreichen Gebäuden.

Darüber hinaus werden wir zwei hochkarätige Aufführungen in den Konzertsälen von „Sirius Kulturzentrum“ erleben: Einmal russische Musik des besten Rundfunkorchesters von „Radio-Orfeo“ und dann gleichzeitig den Auftritt einer russisch-österreichischen Musiktheaterkooperation. Es warten spannende und wunderschöne Momente auf Sie!

 

       

 

Reiseprogramm drucken

 

ArtMaks Inklusiv-Leistungen:

  • Flughafentransfer mit DB (2. Klasse)
  • Flug mit Aeroflot von Berlin nach Sotchi und zurück via Moskau (Economy Class)
  • 4x Übernachtungen / Frühstücksbuffet im 5-Sterne „Radisson Blu Paradise Resort &   Spa“ Hotel Sotchi
  • 2x Karten sehr gute Kategorie für ein Konzert und eine Oper
  • 4x Halbpension in verschiedenen Restaurants
  • Ausflüge, Führungen, Eintritte und sämtliche Bustransfers laut Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Visabesorgungsgebühren
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Busfahrer
  • ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung

 

Preis

  • Pro Person: 1495,- EURO // EZ-Zuschlag: 175,- EURO

 

Datum

  • 9. - 13. Mai 2019

 

Buchungsanfrage

 

 

1. Tag: Anreise - Sotchi

Transfer mit der DB zum Flughafen Berlin und Flug mit Aeroflot nach Sotchi via Moskau.

Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum direkt am Schwarzen Meer gelegenen 5-Sterne „Radisson Blu Paradise Resort & Spa“ Hotel Sotchi.

Gemeinsames Abendessen in einem schönen Restaurant.

Radisson Blu Paradise Resort & Spa

 

2. Tag: Sotchi - Erkundungen im Olympiapark - Konzert

Nach dem Frühstück beginnt unser Kennenlernen mit der Stadt Sotchi.

Heute besuchen wir den modernen Stadtteil mit dem Olympiapark der Olympischen Winterspiele 2014, werden danach ausführliche Führung haben und zahlreiche Eishallen, das Fischt-Stadion, Teile der Formel 1 Strecke und das Bauwerk für die Olympische Flamme sehen.

Am Abend erwartet uns ein Konzert im Sirius Kulturzentrum.

Olympiapark

 

3. Tag: Sotchi - Altstadt

Vormittags erwartet Sie eine Besichtigung im historischen Stadtteil.

Dabei werden Sie von dem Flair des Kurortes, den man die russische „Côte d’Azur“ nennt, beeindruckt sein.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können alle Vorzüge Ihres 5-Sterne Hotels mit einem fantastischen Spa genießen oder sich am Hotelstrand entspannen.

Historischer Stadtteil, Seehafen

 

4. Tag: Krasnaja Poljana - Opernaufführung

Heute steht ein Ausflug in die Berge auf dem Programm und wir fahren nach „Krasnaja Poljana“. Der Ort liegt im Kaukasus Gebirge und wird „die kleine Schweiz Russlands“ genannt.

Am Abend erneut Besuch im Sirius Kulturzentrum. „Das Tagebuch der Anne Frank“, eine Oper von Grigori Frid erwartet uns heute.

Krasnaja Poljana

 

5. Tag: Sotchi - Heimreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug mit Aeroflot via Moskau nach Berlin.

Danach Fahrt mit der DB nach Braunschweig/Mannheim.

Strandpromenade

 

 

* Wichtige Hinweise:

- Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens zwei freie Seiten für Visumeinträge aufweist und sechs Monate nach Visumablauf gültig ist.

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Krankenversicherung! Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de

- Diese Reise kann per Überweisung oder in bar bezahlt werden.

- Wir behalten uns vor, eventuelle Treibstoffzuschläge und Erhöhung der Flugsicherheits-/ Beförderungsgebühren in Rechnung zu stellen.

- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von „ArtMaks Kulturreisen“.

- Änderungen vorbehalten.