• Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

    Illusionen - wie Schwanensee

    Prokofjew, Haydn, Schostakowitsch und Mozart in der Elbphilharmonie

  • Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

    Illusionen - wie Schwanensee

    Prokofjew, Haydn, Schostakowitsch und Mozart in der Elbphilharmonie

  • Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

    Illusionen - wie Schwanensee

    Prokofjew, Haydn, Schostakowitsch und Mozart in der Elbphilharmonie

  • Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

    Illusionen - wie Schwanensee

    Prokofjew, Haydn, Schostakowitsch und Mozart in der Elbphilharmonie

  • Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

    Illusionen - wie Schwanensee

    Prokofjew, Haydn, Schostakowitsch und Mozart in der Elbphilharmonie

18. - 21. FEBRUAR // 4 Tage

Die Reiseinhalte

Das Programm
Highlights
Videos

1. Tag: Anreise nach Hamburg – Abendessen

18. Februar 2023

Im modernen Reisebus starten wir unsere Kulturreise mit Anreise von Mannheim nach Hamburg. Nach Ankunft Zimmerbezug im wunderschönen 5-Sterne-Luxus Grand Elysée Hotel Hamburg. Mit seinem 5 Sterne-Luxus ist das Grand Elysée Hamburg die Nr. 1 unter den Hotels in Hamburg. Der zentrale Boulevard in der großzügigen Hotelhalle bietet seinen Besuchern vier Restaurants, die Bourbon Street Bar und das Boulevard Café. 

Anschließend haben Sie Zeit für eine Erholungspause und können alle Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen in einem der Gourmet-Restaurants des Grand Elysée.

2. Tag: Hansestadt Hamburg – Illusionen wie Schwanensee

19. Februar 2023 

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch die Stadt Hamburg. Nachdem wir vieles Wissenswertes von der Stadtgeschichte gehört und die gegenwärtige Architekturentwicklung von Hamburg bewundert haben, kehren wir in ein gemütliches Restaurant zum Mittagessen ein.
Am Nachmittag bleibt noch Zeit für selbstständige Unternehmungen.

Am Abend fahren wir zur Staatsoper Hamburg. Sie erleben das Meisterwerk von John Neumeier schlechthin - das Ballett "Illusionen - wie Schwanensee"

"Für mich als einen Choreografen, der nicht unbedingt revolutionär sein will, ist es unsinnig, das, was bisher geschaffen wurde und sich erhalten hat, zu verneinen. Andererseits erscheint es mir ebenso sinnlos, es manieristisch nachzuahmen, ohne den Geist der Choreografie und der sie prägenden Tanzkunst zu erfassen. Um das zu bewahren, müssen wir, glaube ich, in einer modernen Compagnie wie der unseren nach einer Alternative suchen, die den historischen Hintergrund und den zeitlichen Abstand in die Interpretation mit einbezieht", John Neumeier

3. Tag: Schiffsrundfahrt  - Philharmonisches Konzert

20. Februar 2023
Am heutigen Vormittag werden wir eine private Schifffahrt unternehmen. In einem Komfortschiff werden wir verschiedene Bereiche des Hamburger Hafens erkunden, dabei erfahren Sie von unserem versierten  Reisleiter mehr über die Sehenswürdigkeiten und die Bedeutung des Hamburger Hafens als Wirtschaftszweig und in der Geschichte der Hansestadt.

Am frühen Abend haben wir ein schönes Abendessen geplant, bevor wir das Philharmonische Konzert in der Elbphilharmonie besuchen. Unter der Leitung von Maestro Alexander Sladkowski das Philharmonische Staatsorchester Hamburg, Sie erleben

Sergei Prokofjew: 
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie Classique“

Joseph Haydn: 
Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe/1

Dimitri Schostakowitsch: 
Konzert Nr. 1 c-Moll op. 35 für Klavier, Trompete und Streichorchester

Wolfgang Amadeus Mozart: 
Symphonie Nr. 34 C-Dur KV 338

Dirigent: Alexander Sladkowski
Trompete: Reinhold Friedrich
Klavier: Martina Filjak


Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

4. Tag: Bucerius Kunstforum - Heimreise

21. Februar 2022

Nach dem Frühstück besuchen wir die Ausstellung Gabriele Münter.Menschenbilder im Bucerius Kunstforum.

Die Ausstellung präsentiert das Werk der bedeutenden deutschen Expressionistin erstmals in Hamburg. Dabei geht sie weit über die lange etablierte Sichtweise Gabriele Münters (1877 – 1962) im Umfeld des Blauen Reiters hinaus und legt den Fokus auf die Porträtmalerei der Künstlerin: Beginnend mit den Zeichnungen, Skizzen und Fotografien ihrer USA-Reise 1899-1900, über die expressiven Einzel- und Gruppenporträts der Jahre 1908 – 1912, die gemalten und gezeichneten Damenbildnisse der 1920er Jahre bis hin zu ihren letzten Kinder- und Selbstporträts gibt die Ausstellung einen Einblick in die enorme Bandbreite von Gabriele Münters künstlerischem Schaffen.
Nach dem Museumsbesuch beginnt Ihre Heimfahrt.

Wichtige Hinweise

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!
- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen Andrei Petrov.
- Änderungen, vor allem aufgrund der zu dem Zeitpunkt der Reise geltenden Corona-Bestimmungen vorbehalten.
- Bitte beachten Sie, dass unsere Kulturreise unter der tagesaktuell geltenden Corona-Bestimmungen stattfindet.

Philharmonisches Konzert in der Elbphilharmonie
Dirigent: 
Alexander Sladkowski

Trompete: 
Reinhold Friedrich


Klavier: 
Martina Filjak



Sergei Prokofjew: 
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie Classique“

Joseph Haydn: 
Trompetenkonzert Es-Dur Hob. VIIe/1

Dimitri Schostakowitsch: 
Konzert Nr. 1 c-Moll op. 35 für Klavier, Trompete und Streichorchester


Staatsoper Hamburg

»Illusionen - wie Schwanensee«
Ballett von John Neumeier


Bucerius Kunstforum
GABRIELE MÜNTER 
MENSCHENBILDER

Sie sind interessiert?

Diese Reise Buchen
Reiseprogramm
BeratungsHOTLINE: 
0531 601 880 51
ANFRAGE SENDEN
Kontaktieren Sie uns unverbindlich 
Bei Fragen rund um die Reise, die Buchung und die Leistungen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Die Reisedaten

Datum18. - 21. Februar 2023 // 4 Tage
Preis pro person im DZ
1285
EZ-Zuschlag
260
Anmeldeschluss
25. November 2022

Elbphilharmonie und John Neumeiers Meisterwerk

Illusionen - wie Schwanensee

Konzert in der Elbphilharmonie und das Ballett "Illusionen - wie Schwanensee" von John Neumeier in der Staatsoper Hamburg - mehr Highlights an einem Wochenende geht kaum. Unsere Kulturreise in die Hansestadt wird durch einen Besuch der Sonderausstellung GABRIELE MÜNTER 
MENSCHENBILDER im Bucerius Kunstforum, eine ausführliche Stadtrundfahrt, eine Hafenrundfahrt auf einem schönen Schiff sowie Restaurants mit exquisiter Küche vervollständigt.

Weitere Details zur Reise

Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Aspekte und Annehmlichkeiten dieser exklusiven Reise.
Im Preis enthalten

ArtMaks Inklusiv-Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus Mannheim - Hamburg und zurück
Eigene Anreise ist möglich 
3 Übernachtungen
 inkl. Frühstück im luxuriösen 5-Sterne Hotel Grand Elysée Hamburg
1 x Konzertkarte beste Kategorie für das Konzert in der Elbphilharmonie
1x Ballettkarte  für die Hamburgische Staatsoper (Parkett, Reihen 14 - 16)
Stadtrundfahrt in Hamburg
Schiffsrundfahrt in Hamburg
Führung inkl.  Eintritt
 im Bucerius Kunstforum
2 x Abendessen
 
1 x Mittagessen
 
Kulturförderabgabe
 der Stadt Hamburg
Trinkgelder für örtliche Reiseleitung und Fahrer 
ArtMaks Kulturreisen
 Reisebegleitung
HOTLINE: 0531 601 880 51
mail: info@artmaks.de
Andrei Petrov 
Friedrich-Wilhelm-Straße 2 
38100 Braunschweig 
0531 601 880 51
info(at)artmaks.de
2022 © Artmaks
crossarrow-leftarrow-right