ArtMaks Kulturreisen

Israel - traditionell und modern

Eine Kultur- und Entdeckungsreise 

15. - 20. November 2019 // 6 Tage Reise

 

Jerusalem_Panorama_5_Noam Chen_IMOT

 

Manon im Opernhaus von Tel Aviv

Dan Ettinger dirigiert an der Oper Tel Aviv die Aufführung Manon und freut sich auf ein Wiedersehen mit den Freunden und Förderern des Nationaltheaters Mannheim und Staatstheaterfreunden Braunschweig.

 

CHEESE MAKER - GALILEE_834C7828_ITAMAR GRINBERG_IMOT     Jerusalem_The Redeemer Church_1_Noam Chen_ IMOT     Jerusalem_Old City_Jewish Quater_2_Noam Chen_IMOT

 

Reiseprogramm drucken

 

ArtMaks Inklusiv-Leistungen:

  • Transfer von Braunschweig nach Berlin und zurück (Bus oder Bahn),
    oder  von Mannheim nach Frankfurt (Bus)
  • Flug mit El Al Israel Airlines von Berlin bzw. Frankfurt nach Tel Aviv und zurück
  • 5x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in sehr guten 4-Sterne Hotels
  • 5x Halbpension
  • Alle Transfers und Ausflüge vor Ort im klimatisierten Reisebus
  • 1x Karte sehr gute Kategorie für Manon
  • Führungen inkl. Eintritt laut Programm
  • Qualifizierte, deutschsprachige örtliche Reiseleitung
     
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleitung und Busfahrer
  • ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 

Preis

  • Pro Person: 2295,- EURO // EZ-Zuschlag: 465,- EURO

 

Datum

  • 15. - 20. November  2019

Buchungsanfrage 

 

 

Freitag, 15.11.2019: 
Anreise nach Tel Aviv 

Transfer zum Flughafen Berlin / Frankfurt  und Flug mit El Al Israel Airlines nach Tel Aviv. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung, erste Orientierungsfahrt und Transfer zum 4-Sterne Hotel Tal – Tel Aviv. Dieses Boutique Hotel liegt nur ein paar Schritte vom Strand und altem Hafen entfernt. Gemeinsames Abendessen.

 

Tel Aviv_Beach_ Promenade_ 2_ Dana Friedlander_IMOT

 

Samstag, 16.11.2019: 
Tel Aviv - Stadtbesichtigung - Manon im Opernhaus von Tel Aviv
 

Nach dem ausgiebigen israelischen Frühstück gehen wir auf eine Panorama-Rundfahrt durch die Stadt Tel Aviv. Die Stadt ist anerkannt als Weltkulturerbe, und wird auch die „weiße Stadt“ genannt.

Uns erwarten u.a. ein Spaziergang entlang des Rotschild Boulevard, wo die meisten restaurierten „Bauhaus“ Häuser vorzufinden sind, Sarona - ehemalige deutsche Kolonie der Templer und ein Foodmarkt.

Nach einem frühen Abendessen besuchen wir im Opernhaus von Tel Aviv die Aufführung Manon, eine Oper von Jules Massenet. Musikalische Leitung: Dan Ettinger.

Manon Photo Cory Weaver

Sonntag, 17.11.2019: 
Haifa -  Akko - See Genezareth

Nach dem Frühstück check out und Fahrt nach Haifa. Vom Berg Karmel blicken wir auf die ehemalige «deutsche Kolonie der Templer» und auf die berühmten Bahai Gärten.

Es folgt Besuch von Akko, UNESCO Weltkulturerbe, Bummel durch die wunderschöne Altstadt, Gang auf der Altstadtmauer, Fischerhafen. Besichtigung der hoch interessanten Kreuzfahrerfestung. Weiterfahrt zur wunderschönen Gegend vom See Genezareth Zimmerbezug im Nof Ginosar Hotel, gelegen am Ufer des See Genezareth, am Fuße des Arbel-Berges und mit Blick auf die Golan-Höhen. Gemeinsames Abendessen.

Nazareth_Panorama_Dafna Tal_IMOT

Montag, 18.11.2019: 
Nazareth - Safed - Jerusalem

Nach dem Frühstück Fahrt nach Nazareth und Stadtbesichtigung. Danach Weiterfahrt und Besuch der Altstadt von Safed. In Safed, einer der vier heiligen Städte des Judentums und Zentrum der Kabbala, spazieren wir durch das idyllische Künstlerviertel mit den Zahlreichen Galerien. Weiterer Schwerpunkt ist die jüdische „Kabbala“ Lehre, die in Safed vor 450 Jahre entwickelt worden ist. Besuch einer von mehreren Synagogen in der Altstadt. Besuch der biblischen Stätten am See Genezareth: Kapelle der Brotvermehrung und Berg der Seligpreisung.

Wir verlassen See Genezareth, die Fahrt führt durch die Jordansenke Richtung Jerusalem. Bei der Ankunft in Jerusalem werfen wir einen Blick vom Skopusberg auf die Stadt.

Check-in im Arthur Boutique Hotel, gelegen im Zentrum der Neustadt Jerusalems

Abendessen in einem Restaurant.

 

LANE IN SAFED - GALILEE_SD12IGA03307_ITAMAR GRINBERG-IMOT

 

Dienstag, 19.11.2019: Jerusalem

Nach dem Frühstück beginnt eine umfangreiche Stadtbesichtigung. Wir werden alle wichtigen Stätten und Stadtteile besuchen. Ein Besuch des berühmten Israel Museums steht auch auf dem Programm 

Zum Abschluss unserer Reise nach Israel werden wir gemeinsam in einem typischen Jerusalemer Restaurant zu Abend essen.

CHEESE MAKER - GALILEE_834C7828_ITAMAR GRINBERG_IMOT

Mittwoch, 20.11.2019: 
Jerusalem - Tel Aviv - Heimreise
 

Nach dem Frühstück Transfer bleibt noch Zeit zur individuellen Erkundungen der Stadt Jerusalem.

Flughafen und Flug mit El Al Israel Airlines  nach Berlin / Frankfurt. Danach Transfer nach Braunschweig / Mannheim.

 

* Wichtige Hinweise:

- Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der sechs Monate nach Reiseende gültig sein muss. Für andere Staatsangehörige können andere Einreise- und Visabedingungen gelten.

- Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie unter: www.auswaertiges-amt.de

- Diese Reise ist für die Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

- Es bestehen keine Impfvorschriften. Diese Reise kann per Überweisung oder in bar bezahlt werden.

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von „ArtMaks Kulturreisen“.

- Wir behalten uns vor, eventuelle Treibstoffzuschläge und Erhöhung der Flugsicherheits-/ Beförderungsgebühren seitens der Fluggesellschaft in Rechnung zu stellen

 

 

Bildnachweise

Jerusalem_Panorama_5_Noam Chen_IMOT

Jerusalem_The Redeemer Church_1_Noam Chen_ IMOT

Manon Photo Cory Weaver

Jerusalem_Old City_Jewish Quater_2_Noam Chen_IMOT

Tel Aviv_Beach_ Promenade_ 2_ Dana Friedlander_IMOT

Nazareth_Panorama_Dafna Tal_IMOT

LANE IN SAFED - GALILEE_SD12IGA03307_ITAMAR GRINBERG-IMOT

CHEESE MAKER - GALILEE_834C7828_ITAMAR GRINBERG_IMOT