Kultur-Märchen aus 1001 Nacht 

im Sultanat Oman

Exklusive Kultur- und Entdeckungsrundreise 

06. - 18. Februar 2024 // 13 Tage

Die Reiseinhalte

Das Programm
Highlights
Videos

1. Tag:  Anreise in den Oman

06. Februar 2024
Transfer (Rail & Fly mit der DB) zum Flughafen Frankfurt und Linienflug mit Oman Air um 20.20 Uhr nach Muscat. Eigene Fluganreise ist auf Anfrage möglich.

2. Tag: Muscat – Entdeckungen in der Hauptstadt

07. Februar 2024
Ankunft in Muscat um 06.20 Uhr. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Treffen mit der örtlichen Reiseleitung. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug im Hotel Al Falaj.
Erholungspause im Hotel

Am Nachmittag beginnt unsere Stadtbesichtigung von Muscat. Wir sehen u.a. das Bait Al Zubair Museum, den Königlichen Palast und die Mirani und Jalali Festungen.
Abendessen im Hotel.

3. Tag: Muscat – A Midsummer Night’s Dream im Royal Opera House

08. Februar 2024

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Stadtbesichtigung von Muscat fort und besuchen zunächst die Große Sultan-Qabus-Moschee. 2001 wurde die Anlage nach sechs Jahren Bauzeit fertiggestellt und nach ihrem Erbauer, Sultan Qaboos, benannt. Sie zählt heute zu einer der größten Moscheen der Welt. Des Weiteren werden wir den Hauptmarkt besuchen - Muttrah Souk. Der Souk hat viel vom Charme der „alten Welt“ mit seinen Mini- Geschäften in gewundenen kleinen Gassen.

Nach einem frühen Abendessen Fahrt zum Royal Opera House Muscat, wo wir die Oper A Midsummer Night’s Dream in einem der schönsten Opernhäuser der Welt erleben werden.
Das 2011 eingeweihte Opernhaus, das erste auf der Arabischen Halbinsel, glänzt nicht nur mir seiner architektonischen Eleganz, es hat eine sehr gute Akustik. Davon können Sie sich selbst am heutigen Aufführungsabend überzeugen.

4. Tag: Muscat - Sur - Wahiba

09. Februar 2024

Nach dem Frühstück Check out im Hotel und Fahrt entlang der Küste nach Sur. Auf dem Weg besichtigen wir die Oase Wadi Tiwi, die weißen Strände mit dem türkisfarbenen Meer an der Fins Beach und die Doline Sinkhole in Bimah. Gegen Mittag kommen wir in der Hafenstadt Sur an. Nach einem Mittagessen besuchen wir eine Dhau-Werft.
Hier werden traditionelle arabische Holzschiffe gebaut: die Dhaus – jene arabischen Schiffe mit ihrer ganz eigenen Form – sind das Sinnbild der arabischen Seeherrschaft.

Weiterfahrt zur Wahiba Wüste.
Wahiba Sands Wüste wird oft als die perfekte Sandwüste beschrieben, die großen, orangefarbenen Sanddünen führen von Nord nach Süd und können bis zu 100 Meter Höhe erreichen. Wahiba Sands ist auch die Heimat der traditionellen Beduinen-Stämme, welche bekannt sind für ihre Gastfreundschaft und natürlich auch für ihre ausgezeichneten Kenntnisse über die Wüste. Das Desert Nights CampDesert Nights Camp gehört mit zu den luxuriösesten Camps in den Wahiba Sands. Hier werden wir zwei Nächte bleiben und die landschaftlichen Schönheiten der Wüste genießen. Am jeweiligen Abend erwartet Sie im Desert Nights Camp in der Wüste ein unvergessliches Abendessen.
(ca. 350 km)

5. Tag: Wahiba - Wadi Bani Khalid

10. Februar 2024

Nach dem Frühstück fahren wir zur erfrischenden Oase Wadi Bani Khalid. Sie haben ausreichend Zeit zur Erholung in diesem traumhaften Ort und zum Schwimmen im klaren, warmen Wasser zwischen den Felsen. Auf dem Rückweg besuchen wir eine Beduinen-Familie. Auch heute werden Sie einen Sonnenuntergang in der Wüste zum Greifen nah erleben. Lassen Sie den Abend unter dem freien Sternenhimmel im Desert Nights Camp entspannt ausklingen. (ca. 150 km)

6. Tag: Wahiba - Nizwa

11. Februar 2024

Nach dem gemütlichen Frühstück Check out und Fahrt nach Nizwa. Unterwegs besuchen wir die Oase Birkat Al Mauz und die Stadt Ibra. Am frühen Abend erreichen wir das Hotel Golden Tulip in Nizwa, wo wir gemeinsam zu Abend essen. (ca. 200 km)

7. Tag:  Nizwa - Jebel Shams - Omans Grand Canyon - Nizwa

12. Februar 2024

Nach dem Frühstück erkunden wir die alte Hauptstadt des Oman - Nizwa. Hier besuchen wir die Festung und den Markt von Nizwa. Auf dem Weg zum Jebel Shams erkunden wir die Bergoase Al Hamra und das Bergdorf Misfah mit den Jahrhunderte alten Lehmhäusern und die Gegenden um Wadi Ghul und Wadi Nalat. An unserem Ziel angekommen, genießen Sie den Panoramablick des gewaltigen Bergmassivs Jebel Shams und bestaunen Sie die atemberaubende Aussicht des Grand Canyon vom Oman. Als Teil des gigantischen Hajar Gebirges ist der Berg Jebel Shams mit über 3.000 Metern die höchste Erhebung des Landes.

Die gemeinsamen Mahlzeiten runden das heutige Programm ab.
(ca. 200 km)

8. Tag: Nizwa - Jebel Akhdar - Nizwa

13. Februar 2024

Heute besichtigen wir den Wadi Al Mayadeen und das Gebiet um Jebel Akhdar, dem grünen Berg. Zwischen Obstgärten und Terrassenfeldern geht es weiter nach Saiq, Wadi Bani Habib und Al Ain. Nach der Ankunft im Hotel und einer Pause werden Sie zum Abendessen erwartet. (ca. 150 km)

9. Tag: Nizwa - Oman Across Ages Museum - Jabrin - Muscat - Salalah

14. Februar 2024

Wir besuchen heute das im März 2023 eröffnete Oman Across Ages Museum. Der Museumskomplex zeigt die Geschichte der Zivilisation und der Dynastien in Oman von der Frühgeschichte bis in unsere Zeit. Moderne Technologien dienen dazu, die Besucher auf eine Reise durch die Geschichte des Landes mitzunehmen.
Auf dem Weg nach Muscat besichtigen wir das mittelalterliche Schloss von Jabrin sowie die kleinen Dörfer und Werkstätten rund um Bahla.
Und wenn die Zeit noch reicht, statten wir einen Besuch dem weltberühmten Luxus-Dufthaus ab - Amouage.
Am Abend Flug von Muscat nach Salalah, Transfer zum Crowne Plaza Resort Salalah und Abendessen. (ca. 230 km)

10. Tag: Salalah Salalah - Hauptstadt der Provinz Dhofar

15. Februar 2024

Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen wir das Museum von Al Baleed und die Moschee Shanfari. Im Stadtteil Hafah bewundern Sie den Al Husn Sultanspalast und schlendern durch traditionelle Häuser
aus Kalksteinblöcken zum Souk, der Sie mit dem Duft von Weihrauch empfängt. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel und Zeit für die Erholung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

11. Tag: Der Osten von Salalah

16. Februar 2024

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Dhofar Region: die Festung in Taqa, die Ruinen in Sumhuram, den Hafen von Khwar Rori, das Grab von Bin Ali und Mirbat. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel. 
Genießen Sie den traumhaften Strand an Ihrem Hotel oder entspannen Sie sich in der großflächigen wunderschön angelegten Gartenanlage mit drei temperierbaren Süßwasser-Swimmingpools mit Bar, Sonnenterrasse und Liegewiese (ca. 160 km)

12. Tag: Der Westen von Salalah

17. Februar 2024

Nach dem Frühstück beginnt Ihr Besichtigungsprogramm im Westen von Salalah: die Gärten von Ain Razat und Mughsail. Am Nachmittag haben Sie erneut die Möglichkeit den traumhaften Strand an
Ihrem Hotel zu genießen. Am Abend erwartet Sie ein Abschiedsabendessen.
(ca. 100 km)

13. Tag: Der Westen von Salalah

18. Februar 2024

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Salalah und fliegen zunächst nach Muscat. Anschließend Flug nach Frankfurt. Ankunft gegen 18.50 und Heimweg.

Wichtige Hinweise


Teilnehmerzahl: mind. 12, max. 18 Personen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der bis mindestens ein halbes Jahr nach Ankunft im Oman gültig ist. Für andere Staatsangehörige können andere Einreise- und Visabedingungen gelten. 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowei einer Krankenversicherung!

Diese Reise kann per Überweisung oder in bar bezahlt werden.

Wir behalten uns vor, eventuelle Treibstoffzuschläge und Erhöhung der Flugsicherheits- / Beförderungsgebühren seitens der Fluggesellschaft in Rechnung zu stellen. 

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de.

Änderungen, vor allem aufgrund der zu dem Zeitpunkt der Reise geltenden Corona-Bestimmungen vorbehalten.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen.

-  Royal Opera House Muscat
-  Sultan Qaboos Moschee
- Hauptstadt Muscat
- Wahiba Wüste
- Jebel Shams
- Jebel Akhdar
- Dhau-Werft
- Salalah
- Desert Nights Camp
- traumhafter Sandstrand an Ihrem Hotel in Salalah
- Across Ages Museum

Sie sind interessiert?

Diese Reise Buchen
Reiseprogramm
BeratungsHOTLINE: 
0531 601 880 51
ANFRAGE SENDEN
Kontaktieren Sie uns unverbindlich 
Bei Fragen rund um die Reise, die Buchung und die Leistungen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Die Reisedaten

Datum06. - 18. Februar 2024 // 13 Tage
Preis pro person im DZ
5850
EZ-Zuschlag
1280
Anmeldeschluss
10. Dezember 2023
Kultur-Märchen aus 1001 Nacht im Sultanat Oman
Exklusive Kultur- und Entdeckungsrundreise 

Lassen Sie sich von einzigartigen Landschaften, faszinierender Architektur und gastfreundlichen Omanis 
in sprachloses Staunen versetzen und begleiten Sie uns auf dieser einmaligen Reise!
Persönlich für Sie haben wir dieses abwechslungsreiche Programm im Sultanat Oman zusammengestellt 
und freuen uns auf eine gemeinsame Reise

Weitere Details zur Reise

Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Aspekte und Annehmlichkeiten dieser Reise.
Im Preis enthalten

ArtMaks Inklusiv-Leistungen

Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück (Rail&Fly 2. Klasse).
Linienflug mit Oman Air von Frankfurt nach Muscat und zurück in der Economy Class (Business Class auf Anfrage möglich)
Linienflug mit Oman Air von Muscat nach Salalah und zurück
9x Übernachtungen mit Halbpension in verschiedenen sehr guten 4- und  5-Sterne Hotels im Oman
1 garantiertes garantiertes frühes Check-in im Al Falaj Hotel in Muscat nach Ankunft am 07.02.2024
2x Übernachtungen mit Halbpension im sehr guten Luxus Desert Nights Camp in der Wahiba Wüste
7x Mittagessen in lokalen Restaurants
Transfers und Ausflüge  vor Ort im klimatisierten Reisebus
Fahrten in komfortablen  Geländewagen

1x  Opernkarte  der besten Kategorie für Royal Opera House Muscat
Führungen inkl. Eintritt laut Programm
Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
Trinkgelder für örtliche Reiseleitung und Fahrer 
ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung 
HOTLINE: 0531 601 880 51
mail: info@artmaks.de
logo artmaks white
Andrei Petrov 
Friedrich-Wilhelm-Straße 2 
38100 Braunschweig 
0531 601 880 51
info(at)artmaks.de
2024 © Artmaks
crossarrow-leftarrow-right