ArtMaks Kulturreisen

 Weltstars in Leipzig. Grosses Concert

Eine exklusive Kulturreise nach Leipzig mit dem Besuch des Grossen Concertes im Gewandhaus Leipzig

13. - 15. November 2020 // 3 Tage Reise

ArtMaks Inklusiv-Leistungen:

     •  Fahrt im modernen Reisebus

     •  2 x ÜF im sehr guten 4-Sterne Marriott Hotel

     •  Führungen, Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritt

     •  1 x Konzertkarte PK1

     •  1 x Konzert

     •  1 x Abendessen

     •  1 x Mittagsessen

     •  Trinkgelder

     •  ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung


Preis:

     •  Pro Person im DZ: 655, -EURO // EZ-Zuschlag: 65, -EURO

 

Datum:

     •  13. - 15. November 2020

 

Buchungsanfrage

 

1. Tag: Anreise - Schumann Haus - Konzert

Heute reisen wir im modernen Reisebus nach Leipzig. Das wunderschöne Marriot Hotel begrüßt Sie mitten im Herzen der Stadt. Am späten Nachmittag erwartet Sie eine Führung im neu eröffneten Schummann Haus. Im Anschluss genießen wir im historischen Schumann-Saal ein exklusives Konzert. Am Abend haben wir ein schönes Abendessen für Sie geplant. 

Rietschel_gedreht©ChristianKern-0201-2

2. Tag: Führung Notenspuren in Leipzig - Grosses Concert

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine besondere Führung. Dabei werden wir den Leipziger Notenspur folgen und Vieles über die einzigartigen musikalischen Schätze Leipzigs erfahren. 

Am 18. Februar 1808 wurde das Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven im Leipziger Gewandhaus uraufgeführt. Am Abend erleben wir im Gewandhaus das Grosse Concert, in dessen Mittelpunkt das Tripelkonzert mit traumhaften Solisten steht:

Anne-Sophie Mutter (Violine),

Daniel Müller-Schott (Violonvello),

Daniil Trifonov (Klavier).

Andris Nelson und Gewandhausorchester

Ludwig van Beethon:

Romanze für Violine und Orchester; Konzert für Klavier; Violine, Violoncello; 3.Sinfonie Es-Dur (Eroica).

Gewandhausorchester & Andris Nelsons, Silvesterkonzert © Gert Mothes, 2016

3. Tag: Grassi Museum - Heimfahrt

Nach dem Frühstück besuchen wir das Grassi Museum, welches europaweit zu den führenden Häusern  für Gestaltung und angewandte Kunst zählt. Gegen Mittag beginnt die Heimreise. 

Das Grassimuseum am Abend, Foto: Gunter Binsack

 

*Wichtige Hinweise:

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen Andrei Petrov.