ArtMaks Kulturreisen

 Musikalische Pfingsten in Hamburg

Konzert in der Elbphilharmonie und Carmen in der Staatsoper

Exklusive Kulturreise vom 31. Mai - 3. Juni 2020 //

4 Tage Reise ab Mannheim

 

Ihr Luxushotel - Willkommen im Steinberger Hotel Hamburg. Im Herzen der Elbmetropole liegt das Steigenberger Hotel Hamburg mit seiner typisch hanseatischen Architektur und Blick auf das Alsterfleet. 

In unmittelbarer Nähe dieses Luxushotels laden Shopping-Passagen zum Bummeln ein. Das historische Rathaus, die Innen- und Speicherstadt und die HafenCity erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten. 

 

Reiseprogramm drucken

 

ArtMaks Inklusiv-Leistungen:

     • Fahrt im modernen Komfortreisebus

     • 3 x Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne Luxus-Hotel Steigenberger

     • 1 x sehr gute Karte für das Konzert der Hamburger Philharmoniker in der   Elbphilharmonie

     • 1 x sehr gute Karte für die Hamburgische Staatsoper (Parkett, Reihen 14-6)

     • 2 x Abendessen (exkl. Getränke)

     • Hafenrundfahrt

     • Ausflug ins Alte Land

     • Führung im Hamburger Rathaus

     • Führung in der Kunsthalle, Sonderausstellung Max Beckmann inkl.     Eintrittsgelder 

     • Kulturförderabgabe der Stadt Hamburg 

     • Trinkgelder

     • ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung 

 

Preis:

     • Pro Person im DZ: 995,-EURO // EZ-Zuschlag: 195,-EURO

 

Datum:

     • 31. Mai - 3. Juni 2020

 

Anmeldeschluss:

     • 20. März 2020

 

Buchungsanfrage

 

1. Tag: Anreise - Staatsoper

Anreise nach Hamburg, Unterbringung im zentral gelegenen 5-Sterne-Hotel "Steigenberger" in ruhiger Lage auf der Fleetinsel. Nach einem frühen Abendessen besuchen wir eine Vorstellung in der Hamburgischen Staatsoper.

Auf dem Programm steht die Oper "Carmen" von Georges Bizet

Inszenierung: Jens-Daniel Herzog

Bühnenbild und Kostüme: Mathis Neidhardt

Carmen (c)Brinkhoff/Mögenburg

2. Tag: Hamburg - Altes Land - Elbphilharmonie

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug ins Alte Land. Uns erwartet u.a.: Das Alte Dorf Neuenfelde mit St. Pankratius-Kirche (geplant Vorspiel auf Arp Schnitger - Orgel), Ortschaft Jork und zurück über Cranz mit Blick auf Blankenese.

Am Abend erleben wir in der Elbphilharmonie ein grandioses Konzert. Unter der Leitung von Maestro Alexander Sladkovsky spielt das Philharmonische Staatsorchester Hamburg.

Programm:

Modest Mussorgsky: "Eine Nacht auf dem kahlen Berge" Symphonische Dichtung 

Bernd Alois Zimmermann: Trompetenkonzert " Nobody knows de trouble I see"

Pjotr I. Tschaikowski: Manfred-Sinfonie H-Moll op.58

Dirigent: Alexander Sladkovsky

Trompete: Reinhold Friedrich

 3. Tag: Hamburger Rathaus - Schiffsfahrt - Abendessen

Nach dem Frühstück besuchen wir das Hamburger Rathaus. Das Hamburger Rathaus - erbaut 1886 bis 1897 - beherrscht mit seiner beeindruckenden Architektur das Zentrum der Stadt. Der prächtige Sandsteinbau ist Sitz des Senats und der Bürgerschaft.

Am späten Nachmittag erwartet uns eine faszinierende Schiffs-Rundfahrt. Ein exklusiv für unsere Gruppe gechartertes Komfortschiff "Konsul" bringt uns zu den unbekannten Orten der Hansestadt.

Dabei werden wir Vieles über die Hansestadt von unserem örtlichen Reiseleiter erzählt bekommen. Unsere Schiffsfahrt beenden wir am wunderschönen Fischereihafen Restaurant, wo uns ein leckeres Abendessen erwartet. 

Abschließend Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Hamburger Kunsthalle - Max Beckmann

Nach dem Frühstück Abfahrt zur Hamburger Kunsthalle. Wir besuchen eine Sonderausstellung "Max Beckmann.  weiblich-männlich".

Diese Ausstellung bildet im Jahr 2020 einen Höhepunkt im Programm der Hamburger Kunsthalle. Sie führt eine Reihe vielbeachteter Präsentationen zur Kunst Beckmanns fort, darunter Selbstbildnisse (1993), Landschaft als Fremde (1998) und Max Beckmann. Die Stillleben (2014).

Nach dem Besuch beginnt die Heimfahrt. 

 

(c)Kunsthalle Hamburg

 

 

 

 

* Wichtige Hinweise:

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen Andrei   Petrov.