ArtMaks Kulturreisen

 Prunkvolles Osterfest in St. Petersburg

16. - 20. April 2020 // 5 Tage Reise

 

Die Metropole an der Newa mit ihrem barock-klassizistischen Stadtbild gehört zu den Perlen unter den "europäischen" Städten. Die alte Zarenstadt ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk, erbaut von den besten Baumeistern Europas, ein inszeniertes Schauspiel, eine Stadt der Kunst und der prachvollen Architektur.

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise nach Sankt Petersburg und erleben Sie das russisch-orthodoxe Osterfest in der russischen Kulturhauptstadt. Erleben Sie die besondere Atmosphäre auf Ihrer Stadterkundung sowie Ihren Ausflügen zum prächtigen Katharinen-Palast und der weltberühmten Eremitage. Im historischen Mariinsky Theater werden wir das berühmte Mariinski-Ballett erleben.

 

Reiseprogramm drucken

 

ArtMaks Inklusiv-Leistungen:

     •  Transfer von Braunschweig / Mannheim

         nach Hannover / Frankfurt und zurück

     •  Linienflug mit Lufthansa nach St. Petersburg

        und zurück (von Hannover Umsteigerverbindung)

     •  4 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Superior Hotel Angleterre

     •  4 x Abendessen od. Mittagessen in lokalen Restaurants

     •  Alle Transfers und Ausflüge vor Ort im klimatisierten Reisebus

     •  Ausflüge, Führungen, Eintritte und sämtliche Bustransfers laut Programm

     •  1 x Eintrittskarte für Mariinsky Theater

        sehr gute Kategorie inkl. Theatertransfer

     •  Führungen inkl. Eintritt laut Programm: Peter-Pauls-Festung,

         Isaak-Kathedrale, Katharinen-Palast und Park, Eremitage,

         Jussupow-Palast, Fabergé-Museum

     •  Qualifizierte, deutschsprachige örtliche Reiseleitung

     •  Visumsbesorgungsgebühren

     •  Reisekrankenversicherung

     •  Registrierungssteuer

     •  ArtMaks Kulturreisen Reisebegleitung 

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Preis

     •  Pro Person im DZ: 1575,- EURO // EZ-Zuschlag: 195,- EURO

 

Datum:

     •  16. - 20. April 2020

 

Anmeldeschluss:

     •  20. Januar 2020

 

Buchungsanfrage

 

1. Tag: Anreise. Das erste Kennenlernen

Transfer und Fluganreise mit Lufthansa nach St. Petersburg. Ankunft gegen Mittag, Treffen mit der örtlichen Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum sehr guten, im Herzen von St. Petersburg gelegenen 4-Sternen-Superior Hotel Angleterre.

Nach einer kurzen Erholungspause gehen wir auf die erste Entdeckungstour durch die Kulturhauptstadt Russlands. Während der Stadtrundfahrt durch St. Petersburg erhalten wir einen ersten Überblick über die Stadt und sehen viele bedeutende Sehenswürdigkeiten.

Am Abend genießen wir das Abendessen in einem schönen Restaurant.

 

 

2. Tag: St. Petersburg - die Zarenstadt

Heute setzen wir unser Programm fort und besichtigen die berühmte Isaak-Kathedrale sowie die Peter-Paul-Festung mit der Kathedrale, die die Grablege der Zarenfamilie beherbergt.

Ein weiteres Programmpunkt des heutigen Tages ist das neueröffnete Fabegé-Museum, das die ovalen Kostbarkeiten zu Ehren der Zarenfamilie präsentiert.

Am Abend Besuch im historischen Mariinsky Theater: Auf dem Programm steht eines der schönsten Ballette von Sergej Prokofiew - Die steinerne Blume.

 

3. Tag: Katharinen-Palast

In Zarskoje Selo besichtigen wir die Sommerresidenz der russischen Zaren. Größte Sehenswürdigkeit und architektonisches Zentrum ist der Katharinenpalast mit dem berühmten rekonstruierten Bernsteinzimmer, das der preußische König Friedrich Wilhelm I. im Jahr 1716 dem Zaren Peter dem Großen geschenkt hatte. 

Je nach Spielplan besteht die Möglichkeit, eine weitere Opern- oder Ballettaufführung zu besuchen. Informationen über den Spielplan bekommen Sie ca. 6 Wochen vor Anreise. 

 

4. Tag: Osterfest - Christos woskresse

Ostern ist in der orthodoxen Welt das wichtigsten Kirchenfest überhaupt. Nicht die Geburt Christi, sondern seine Auferstehung nimmt die zentrale Stellung im Glauben ein. Am heutigen Ostersonntag werden wir gemeinsam das Osterfest hautnah mit den Bräuchen und Sitten erleben. Auch ein Gottesdienstbesuch ist u.a. geplant. 

Am Nachmittag Besuch in der Eremitage. Dabei werden Sie eines der herausragenden Museen der Welt erleben. Bei einer Führung können Sie Kunstschätze aus der Zarenzeit und Gemälde von Leonardo da Vinci bis hin zu Picasso und Cézanne bewundern.

 

5. Tag: Yussupov Palast - Heimreise

Heute besichtigen wir den Yussupov-Palast, eines der schönsten Gebäude von St. Petersburg, das im 18. und 19. Jh. der reichen Familie Yussupov gehörte.

Dieses Stadtpalais besticht durch seine Außenfassade, die prachtvolle Innenausstattung sowie durch sein wunderschönes kleines Barocktheater. Am späten Nachmittag nehmen wir Abschied von der Zarenstadt und fliegen nach Deutschland zurück. Anschließend Heimtransfer. 

 

 

 

* Wichtige Hinweise:

- Es besteht die Möglichkeit, eine weitere Opern- oder Ballettaufführung zu besuchen. Informationen über den Spielplanbekommen Sie ca. 6 Wochen vor Anreise.

- Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens zwei freie Seiten für Visumeinträge aufweist und sechs Monate nach Visumablauf gültig sein muss, sowie eine Krankenversicherung. Für andere Staatsangehörige können andere Einreise- und Visabedingungen gelten.

- Die Reise kann per Überweisung oder in bar bezahlt werden.

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

- Wir behalten uns vor, eventuelle Treibstoff-Zuschläge und Erhöhung der Flugsicherheits/Beförderungsgebühren seitens der Fluggesellschaft in Rechnung zu stellen.

- Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de.

- Diese Reise ist für Personen mit einschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um diese Frage individuell zu klären.

- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen.