• Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

    Dresdner Musikfestspiele

    Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

  • Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

    Dresdner Musikfestspiele

    Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

  • Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

    Dresdner Musikfestspiele

    Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

  • Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

    Dresdner Musikfestspiele

    Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

  • Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

    Dresdner Musikfestspiele

    Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

14. - 16. Mai  // 3 Tage

Die Reiseinhalte

Das Programm
Highlights
Videos

1. Tag: Anreise – Schloss & Park Pillnitz – exklusives Konzert 

14. Mai  2022
Anreise von Braunschweig nach Pillnitz im komfortablen Reisebus. Zimmerbezug im wunderschönen 4-Sterne-Schlosshotel Pillnitz. Das Schlosshotel besticht durch seine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Das privat geführte Hotel der Familie Zepp befindet sich in der Schlossanlage Schloss & Park Pillnitz, der malerischen ehemaligen Sommerresidenz der sächsischen Könige in der Landeshauptstadt Dresden.

Nach einer Erholungspause erwartet uns eine Führung im Park Pillnitz. Das einstige Lustschloss und spätere Sommerresidenz des sächsischen Königshauses war zu Zeiten Augusts des Starken oft Schauplatz vieler Hochzeiten und Feste. 

Im Kaminrestaurant des Schlosshotels wird Ihnen beim Abendessen ein exquisites Menü serviert.

Anschließend sind wir unter uns im Kuppelsaal des Neuen Palais der Pillnitzer Schlossanlage. Wir haben exklusiv für Sie ein sehr schönes Kammerkonzert geplant (Programm wird später bekanntgegeben) .

Nachdem 1818 das Renaissanceschloss durch ein Feuer zerstört wurde, entstand an dessen Stelle das Neue Palais. Oberlandbaumeister Christian Friedrich Schuricht plante ein Gebäude, das sich ideal in die Schlossanlage einfügte. Als einziger klassizistischer Kuppelbau in Dresden trägt der Kuppelsaal mit seinem breiten Zugang zum Lustgarten vor allem repräsentativen Charakter. Sechs freistehende korinthische Säulen auf jeder Seite des quadratischen Raumes tragen die kassettierte Hängekuppel mit der offenen Laterne. Carl Christian Vogel von Vogelstein bemalte die Wände mit seinen in Rom gewonnenen und vom Nazarenertum beeinflussten Ansichten.

2. Tag: Romantik der Sächsischen Schweiz – Konzert des Orchesters der Mailänder Scala

15. Mai 2022
Heute möchten wir Sie auf einen musikalisch-malerischen Ausflug in die Sächsische Schweiz einladen. Wir werden mit Ihnen kleinere Ortschaften, berühmte Wirkungsstätten und malerische Landschaft erleben. Ob Richard Wagner oder Caspar David Friedrich, viele Künstler, Maler, Komponisten waren  von der Romantik dieser Natur fasziniert. Wir möchten Sie heute auch daran teilhaben lassen.

Am späten Nachmittag kehren wir nach Pillnitz zurück. Sie haben Zeit zur Erholung 

Am Abend besuchen wir eines der zweifelsohne Höhepunkte der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele. Das Orchester der Mailänder Scala spielt unter der Leitung von Riccardo Chailly
Das Programm lässt keine Wünsche übrig. 

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur


Ray Chen – Violine

Riccardo Chailly – Dirigent

Der in Mailand geborene Riccardo Chailly ist in sächsischen Gefilden ein guter Bekannter. Der große italienische Dirigent, der von 2005 bis zur Saison 2015/16 als Chef des Leipziger Gewandhausorchesters wirkte und dessen Repertoire sich von Bach über die großen klassischen sinfonischen Werke bis zur Musik der Gegenwart erstreckt, kehrt nun mit dem Klangkörper seiner neuen Wirkungsstätte, der legendären Mailänder Scala, mit einem Paradeprogramm nach Sachsen zurück: Im Anschluss an das von dem australisch-taiwanesischen Stargeiger Ray Chen interpretierte berühmte Mendelssohn-Violinkonzert entführen die Gäste aus Italien das Publikum mit der wie im Nebel beginnenden Ersten Sinfonie von Gustav Mahler in eine auf ganz eigene Weise faszinierende Klangwelt.


3. Tag: Pillnitz - Residenzschloss Dresden - Heimweg

16. Mai 2022

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Pillnitz und fahren nach Dresden. 

Das Dresdner Residenzschloss steht heute auf unserem Programm. Es zählt zu den prächtigsten und bedeutendsten Schlossbauten der Renaissance in Deutschland. Seit 1485 war Dresden ständige Residenz sächsischer Fürsten, Kurfürsten und Könige. Heute beherbergt es hochrangige Museen, die zu den bedeutendsten Kunstmuseen weltweit zählen. Die Führung stellt die Highlights dieser Ausstellungen, unter anderem aus dem Neuen Grünen Gewölbe, der Rüstkammer und dem Renaissanceflügel, vor.

Am Nachmittag beginnt unsere Heimreise 

Wichtige Hinweise

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!
- Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ArtMaks Kulturreisen Andrei Petrov.
- Änderungen, vor allem aufgrund der zu dem Zeitpunkt der Reise geltenden Corona-Bestimmungen vorbehalten.
- Bitte beachten Sie, dass unsere Kulturreise unter der tagesaktuell geltenden Corona-Bestimmungen stattfindet.
Orchester der Mailänder Scala
Ray Chen – Violine

Riccardo Chailly – Dirigent


Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Exklusives Konzert
im Kuppelsaal des Neuen Palais der Pillnitzer Schlossanlage

Sie sind interessiert?

Diese Reise Buchen
Reiseprogramm
BeratungsHOTLINE: 
0531 601 880 51
ANFRAGE SENDEN
Kontaktieren Sie uns unverbindlich 
Bei Fragen rund um die Reise, die Buchung und die Leistungen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Die Reisedaten

Datum14. - 16. Mai 2022 // 3 Tage
Preis pro person im DZ
735
EZ-Zuschlag
75
Anmeldeschluss
Auf Anfrage

Weltstars und Orchester der Mailänder Scala

Ein musikalisch-romantisches Wochenende an der Elbe

Unsere Kulturreise entführt Sie zu den Dresdner Musikfestspielen. Es ist eines der größten und renommiertesten Klassik-Festivals in Europa und präsentieren alljährlich zwischen Mai und Juni in viereinhalb Wochen ein hochkarätiges Programm von außergewöhnlicher Dichte und Vielfalt. Ein klarer Beweis dafür - Riccardo Chailly und das Orchester der Mailänder Scala. Im neuen Kulturpalast Dresden erleben Sie ein fulminantes Orchesterkonzert mit dem Stargeiger Ray Chen. Stars von Morgen werden Sie an einem anderen Abend im Kuppelsaal des Neuen Palais der Pillnitzer Schlossanlage begeistern.

Weitere Details zur Reise

Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Aspekte und Annehmlichkeiten dieser Städtereise mit Programm.
Im Preis enthalten

ArtMaks Inklusiv-Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus Braunschweig-Pillnitz und zurück
Eigene Anreise ist möglich 
2 Übernachtungen
 inkl. Frühstück im sehr guten 4-Sterne Schlosshotel Pillnitz
1 x Konzertkarte sehr gute Kategorie
Exklusives Konzert im Schloss Pillnitz
Führung inkl.  Eintritt
 im Residenzschloss Dresden
1 x Rundfahrt
 Sächsische Schweiz
1 x Abendessen
 
1 x Mittagessen
 
Trinkgelder für örtliche Reiseleitung und Fahrer 
ArtMaks Kulturreisen
 Reisebegleitung
HOTLINE: 0531 601 880 51
mail: info@artmaks.de
Andrei Petrov 
Friedrich-Wilhelm-Straße 2 
38100 Braunschweig 
0531 601 880 51
info(at)artmaks.de
2022 © Artmaks
crossarrow-leftarrow-right